You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Planar 2D (2kW)

Planar 2D (2kW)

Die Luftstandheizung Planar 2D ist die kompakteste Ausführung der Baureihe Planar. Sie ist die optimale Lösung zur Beheizung von Innenräumen von kleinen bis mittelgroßen PKW, Transportern, Anhängern, Bussen, und ähnlichen Fahrzeugen sowie Booten. Die Heizleistung ist von 0,8 bis 1,8 kW regulierbar. Das Volumen der erhitzten Luft beträgt bis zu 75m3 pro Stunde. Der Kraftstoffverbrauch im Betrieb ist sehr gering und liegt je nach eingestellter Heizstufe zwischen 0,1l und 0,24l Diesel pro Stunde. Abhängig von der verfügbaren Betriebsspannung gibt es die Planar 2D in 2 Varianten: für Fahrzeuge mit 12V und mit 24V Bordnetzen. Der Strombedarf liegt im Bereich von 0,83A bis 2,42A bei der 12V Ausführung und von 0,42A bis 1,24A bei der 24V Ausführung.

Alle Planar-Heizungen verfügen über ein E-Prüfzeichen (e2) und können deshalb eintragungsfrei verbaut werden. Das Lochbild entspricht dem der Heizungen von Eberspächer und Webasto, weshalb bei Austausch keine neuen Löcher in die Karosserie gebohrt werden müssen.

Wie alle anderen Planar und Binar Heizgeräte wird auch die Planar 2D mit komplettem Montagesatz geliefert, einschließlich: Kraftstoffpumpe, digitalen Bedienteils PU-27, Luftansaugschläuche, Einlass- und Abgasschalldämpfers, Abgasrohrs mit Hitzeisolierung, Kraftstoffleitungen, Tankansaugrohrs, Schrauben, Muttern, Schellen etc.

Zusätzlich zu dem Standard Set beinhaltet das Marine Set noch folgende Teile: Abgas-BordwanddurchführungHalterung für Boote, Kraftstofftank 7L und einen externen Temperatursensor für mehr Komfort beim Einbau und Betrieb des Heizgeräts im automatischen "Temperatur-halte-Modus".

Mögliche Optionen

Planar 2D Diesel-Luftstandheizung 2kW 12V mit URAL Höhenkit, zum selber konfigurieren

Artikelnr. 3995K

440,00€ # #Netto 369,75€ #

Die Luftstandheizung Planar 2D ist die kompakteste Ausführung der Baureihe Planar. Sie ist die optimale Lösung zur Beheizung von Innenräumen von kleinen bis mittelgroßen PKW, Transportern, Anhängern, Bussen, und ähnlichen Fahrzeugen sowie Booten. Die Heizleistung ist von 0,8 bis 1,8 kW regulierbar. Das Volumen der erhitzten Luft beträgt bis zu 75m3 pro Stunde. Der Kraftstoffverbrauch im Betrieb ist sehr gering und liegt je nach eingestellter Heizstufe zwischen 0,1l und 0,24l Diesel pro Stunde. Abhängig von der verfügbaren Betriebsspannung gibt es die Planar 2D in 2 Varianten: für Fahrzeuge mit 12V und mit 24V Bordnetzen. Der Strombedarf liegt im Bereich von 0,83A bis 2,42A bei der 12V Ausführung und von 0,42A bis 1,24A bei der 24V Ausführung.

Alle Planar-Heizungen verfügen über ein E-Prüfzeichen (e2) und können deshalb eintragungsfrei verbaut werden. Das Lochbild entspricht dem der Heizungen von Eberspächer und Webasto, weshalb bei Austausch keine neuen Löcher in die Karosserie gebohrt werden müssen.


Diese Heizung ist mit einem Höhenkit ausgestattet. Es ermöglicht der Heizung selbstständig und abhängig vom Umgebungsluftdruck die Einspritzmenge zu reduzieren, und damit bei fallendem Sauerstoffgehalt ein Verrußen der Brennkammer zu verhindern bzw. reduzieren.

Die Heizung wurde bis 3440m getestet. Die Test verliefen problemlos.

Achtung: Der Freigang des Lüfters ist von großer Bedeutung. Am besten keine oder sehr einfache Heißluftleitungen verwenden. Der Verbrennungslufteinlass und der Auslass sollen extrem kurz und mit niedrigem Widerstand verlegt werden (= wenige Knicke, keine Reduzierungen).

Trotzdem sollte man folgendes beachten: Der Betrieb in Höhen über 3000 m ist auf jeden Fall ein technischer Kompromiss. Langfristig muss sichergestellt werden, dass die Brennkammer manchmal sehr heiß wird und damit alle Ablagerungen verbrennen kann. Wenn dies nicht möglich ist, können Rußablagerungen auftreten, genau wie bei Heizungen, die im Tiefland nur auf der untersten Stufe dauerhaft laufen.

Bitte daran denken: Nach einem Bergaufenthalt die Brennkammer in niedrigeren Höhen regemäßig ordentlich freibrennen, dann sollte es keine Probleme geben. Generell gilt dies ohnehin für alle Anwendungsszenarien: Die Heizung muss alle 2-3 Wochen mindestens 20 Min. unter Volllast betrieben werden, damit die Brennkammer die volle Temperatur erreicht. Es gibt normalerweise keine weitere Wartung mehr.


Wie alle anderen Planar und Binar Heizgeräte wird auch die Planar 2D mit komplettem Montagesatz geliefert, einschließlich: Kraftstoffpumpe, digitalen Bedienteils PU-27 oder PU-5, Luftansaugschläuche, Einlass- und Abgasschalldämpfers, Abgasrohrs mit Hitzeisolierung, Kraftstoffleitungen, Tankansaugrohrs, Schrauben, Muttern, Schellen etc.

Mögliche Optionen

Planar 2D Diesel-Luftstandheizung 2kW 12V inkl. PU-5, Abgasschalldämpfer, URAL Höhenkit

Artikelnr. 3995PU5

480,00€ # #Netto 403,36€ #

Die Luftstandheizung Planar 2D ist die kompakteste Ausführung der Baureihe Planar. Sie ist die optimale Lösung zur Beheizung von Innenräumen von kleinen bis mittelgroßen PKW, Transportern, Anhängern, Bussen, und ähnlichen Fahrzeugen sowie Booten. Die Heizleistung ist von 0,8 bis 1,8 kW regulierbar. Das Volumen der erhitzten Luft beträgt bis zu 75m3 pro Stunde. Der Kraftstoffverbrauch im Betrieb ist sehr gering und liegt je nach eingestellter Heizstufe zwischen 0,1l und 0,24l Diesel pro Stunde. Abhängig von der verfügbaren Betriebsspannung gibt es die Planar 2D in 2 Varianten: für Fahrzeuge mit 12V und mit 24V Bordnetzen. Der Strombedarf liegt im Bereich von 0,83A bis 2,42A bei der 12V Ausführung und von 0,42A bis 1,24A bei der 24V Ausführung.

Alle Planar-Heizungen verfügen über ein E-Prüfzeichen (e2) und können deshalb eintragungsfrei verbaut werden. Das Lochbild entspricht dem der Heizungen von Eberspächer und Webasto, weshalb bei Austausch keine neuen Löcher in die Karosserie gebohrt werden müssen.


Diese Heizung ist mit einem Höhenkit ausgestattet. Es ermöglicht der Heizung selbstständig und abhängig vom Umgebungsluftdruck die Einspritzmenge zu reduzieren, und damit bei fallendem Sauerstoffgehalt ein Verrußen der Brennkammer zu verhindern bzw. reduzieren.

Die Heizung wurde bis 3440m getestet. Die Test verliefen problemlos.

Achtung: Der Freigang des Lüfters ist von großer Bedeutung. Am besten keine oder sehr einfache Heißluftleitungen verwenden. Der Verbrennungslufteinlass und der Auslass sollen extrem kurz und mit niedrigem Widerstand verlegt werden (= wenige Knicke, keine Reduzierungen).

Trotzdem sollte man folgendes beachten: Der Betrieb in Höhen über 3000 m ist auf jeden Fall ein technischer Kompromiss. Langfristig muss sichergestellt werden, dass die Brennkammer manchmal sehr heiß wird und damit alle Ablagerungen verbrennen kann. Wenn dies nicht möglich ist, können Rußablagerungen auftreten, genau wie bei Heizungen, die im Tiefland nur auf der untersten Stufe dauerhaft laufen.

Bitte daran denken: Nach einem Bergaufenthalt die Brennkammer in niedrigeren Höhen regemäßig ordentlich freibrennen, dann sollte es keine Probleme geben. Generell gilt dies ohnehin für alle Anwendungsszenarien: Die Heizung muss alle 2-3 Wochen mindestens 20 Min. unter Volllast betrieben werden, damit die Brennkammer die volle Temperatur erreicht. Es gibt normalerweise keine weitere Wartung mehr.


Wie alle anderen Planar und Binar Heizgeräte wird auch die Planar 2D mit komplettem Montagesatz geliefert, einschließlich: Kraftstoffpumpe, digitalen Bedienteils PU-27 oder PU-5, Luftansaugschläuche, Einlass- und Abgasschalldämpfers, Abgasrohrs mit Hitzeisolierung, Kraftstoffleitungen, Tankansaugrohrs, Schrauben, Muttern, Schellen etc.

Mögliche Optionen

Planar 2D Diesel-Luftstandheizung 2kW 12V inkl. OLED-Display, Abgasschalldämpfer, URAL Höhenkit

Artikelnr. 3995

510,00€ # #Netto 428,57€ #

Die Luftstandheizung Planar 2D ist die kompakteste Ausführung der Baureihe Planar. Sie ist die optimale Lösung zur Beheizung von Innenräumen von kleinen bis mittelgroßen PKW, Transportern, Anhängern, Bussen, und ähnlichen Fahrzeugen sowie Booten. Die Heizleistung ist von 0,8 bis 1,8 kW regulierbar. Das Volumen der erhitzten Luft beträgt bis zu 75m3 pro Stunde. Der Kraftstoffverbrauch im Betrieb ist sehr gering und liegt je nach eingestellter Heizstufe zwischen 0,1l und 0,24l Diesel pro Stunde. Abhängig von der verfügbaren Betriebsspannung gibt es die Planar 2D in 2 Varianten: für Fahrzeuge mit 12V und mit 24V Bordnetzen. Der Strombedarf liegt im Bereich von 0,83A bis 2,42A bei der 12V Ausführung und von 0,42A bis 1,24A bei der 24V Ausführung.

Alle Planar-Heizungen verfügen über ein E-Prüfzeichen (e2) und können deshalb eintragungsfrei verbaut werden. Das Lochbild entspricht dem der Heizungen von Eberspächer und Webasto, weshalb bei Austausch keine neuen Löcher in die Karosserie gebohrt werden müssen.


Diese Heizung ist mit einem Höhenkit ausgestattet. Es ermöglicht der Heizung selbstständig und abhängig vom Umgebungsluftdruck die Einspritzmenge zu reduzieren, und damit bei fallendem Sauerstoffgehalt ein Verrußen der Brennkammer zu verhindern bzw. reduzieren.

Die Heizung wurde bis 3440m getestet. Die Test verliefen problemlos.

Achtung: Der Freigang des Lüfters ist von großer Bedeutung. Am besten keine oder sehr einfache Heißluftleitungen verwenden. Der Verbrennungslufteinlass und der Auslass sollen extrem kurz und mit niedrigem Widerstand verlegt werden (= wenige Knicke, keine Reduzierungen).

Trotzdem sollte man folgendes beachten: Der Betrieb in Höhen über 3000 m ist auf jeden Fall ein technischer Kompromiss. Langfristig muss sichergestellt werden, dass die Brennkammer manchmal sehr heiß wird und damit alle Ablagerungen verbrennen kann. Wenn dies nicht möglich ist, können Rußablagerungen auftreten, genau wie bei Heizungen, die im Tiefland nur auf der untersten Stufe dauerhaft laufen.

Bitte daran denken: Nach einem Bergaufenthalt die Brennkammer in niedrigeren Höhen regemäßig ordentlich freibrennen, dann sollte es keine Probleme geben. Generell gilt dies ohnehin für alle Anwendungsszenarien: Die Heizung muss alle 2-3 Wochen mindestens 20 Min. unter Volllast betrieben werden, damit die Brennkammer die volle Temperatur erreicht. Es gibt normalerweise keine weitere Wartung mehr.


Wie alle anderen Planar und Binar Heizgeräte wird auch die Planar 2D mit komplettem Montagesatz geliefert, einschließlich: Kraftstoffpumpe, digitalen Bedienteils PU-27 oder PU-5, Luftansaugschläuche, Einlass- und Abgasschalldämpfers, Abgasrohrs mit Hitzeisolierung, Kraftstoffleitungen, Tankansaugrohrs, Schrauben, Muttern, Schellen etc.

Mögliche Optionen

Planar 2D Diesel-Luftstandheizung 2kW 12V inkl. OLED-Display, Abgasschalldämpfer, Marine

Artikelnr. 3995SM

645,00€ # #Netto 542,02€ #

Die Luftstandheizung Planar 2D ist die kompakteste Ausführung der Baureihe Planar. Sie ist die optimale Lösung zur Beheizung von Innenräumen von kleinen bis mittelgroßen PKW, Transportern, Anhängern, Bussen, und ähnlichen Fahrzeugen sowie Booten. Die Heizleistung ist von 0,8 bis 1,8 kW regulierbar. Das Volumen der erhitzten Luft beträgt bis zu 75m3 pro Stunde. Der Kraftstoffverbrauch im Betrieb ist sehr gering und liegt je nach eingestellter Heizstufe zwischen 0,1l und 0,24l Diesel pro Stunde. Abhängig von der verfügbaren Betriebsspannung gibt es die Planar 2D in 2 Varianten: für Fahrzeuge mit 12V und mit 24V Bordnetzen. Der Strombedarf liegt im Bereich von 0,83A bis 2,42A bei der 12V Ausführung und von 0,42A bis 1,24A bei der 24V Ausführung.

Alle Planar-Heizungen verfügen über ein E-Prüfzeichen (e2) und können deshalb eintragungsfrei verbaut werden. Das Lochbild entspricht dem der Heizungen von Eberspächer und Webasto, weshalb bei Austausch keine neuen Löcher in die Karosserie gebohrt werden müssen.

Wie alle anderen Planar und Binar Heizgeräte wird auch die Planar 2D mit komplettem Montagesatz geliefert, einschließlich: Kraftstoffpumpe, digitalen Bedienteils PU-27 oder PU-5, Luftansaugschläuche, Einlass- und Abgasschalldämpfers, Abgasrohrs mit Hitzeisolierung, Kraftstoffleitungen, Tankansaugrohrs, Schrauben, Muttern, Schellen etc.

Zusätzlich zu dem Standard Set beinhaltet das Marine Set noch folgende Teile: Abgas-BordwanddurchführungHalterung für Boote, Kraftstofftank 7L und einen externen Temperatursensor für mehr Komfort beim Einbau und Betrieb des Heizgeräts im automatischen "Temperatur-halte-Modus".

Mögliche Optionen

Planar 2D Diesel-Luftstandheizung 2kW 24V mit URAL Höhenkit, zum selber konfigurieren

Artikelnr. 3990K

440,00€ # #Netto 369,75€ #

Die Luftstandheizung Planar 2D ist die kompakteste Ausführung der Baureihe Planar. Sie ist die optimale Lösung zur Beheizung von Innenräumen von kleinen bis mittelgroßen PKW, Transportern, Anhängern, Bussen, und ähnlichen Fahrzeugen sowie Booten. Die Heizleistung ist von 0,8 bis 1,8 kW regulierbar. Das Volumen der erhitzten Luft beträgt bis zu 75m3 pro Stunde. Der Kraftstoffverbrauch im Betrieb ist sehr gering und liegt je nach eingestellter Heizstufe zwischen 0,1l und 0,24l Diesel pro Stunde. Abhängig von der verfügbaren Betriebsspannung gibt es die Planar 2D in 2 Varianten: für Fahrzeuge mit 12V und mit 24V Bordnetzen. Der Strombedarf liegt im Bereich von 0,83A bis 2,42A bei der 12V Ausführung und von 0,42A bis 1,24A bei der 24V Ausführung.

Alle Planar-Heizungen verfügen über ein E-Prüfzeichen (e2) und können deshalb eintragungsfrei verbaut werden. Das Lochbild entspricht dem der Heizungen von Eberspächer und Webasto, weshalb bei Austausch keine neuen Löcher in die Karosserie gebohrt werden müssen.


Diese Heizung ist mit einem Höhenkit ausgestattet. Es ermöglicht der Heizung selbstständig und abhängig vom Umgebungsluftdruck die Einspritzmenge zu reduzieren, und damit bei fallendem Sauerstoffgehalt ein Verrußen der Brennkammer zu verhindern bzw. reduzieren.

Die Heizung wurde bis 3440m getestet. Die Test verliefen problemlos.

Achtung: Der Freigang des Lüfters ist von großer Bedeutung. Am besten keine oder sehr einfache Heißluftleitungen verwenden. Der Verbrennungslufteinlass und der Auslass sollen extrem kurz und mit niedrigem Widerstand verlegt werden (= wenige Knicke, keine Reduzierungen).

Trotzdem sollte man folgendes beachten: Der Betrieb in Höhen über 3000 m ist auf jeden Fall ein technischer Kompromiss. Langfristig muss sichergestellt werden, dass die Brennkammer manchmal sehr heiß wird und damit alle Ablagerungen verbrennen kann. Wenn dies nicht möglich ist, können Rußablagerungen auftreten, genau wie bei Heizungen, die im Tiefland nur auf der untersten Stufe dauerhaft laufen.

Bitte daran denken: Nach einem Bergaufenthalt die Brennkammer in niedrigeren Höhen regemäßig ordentlich freibrennen, dann sollte es keine Probleme geben. Generell gilt dies ohnehin für alle Anwendungsszenarien: Die Heizung muss alle 2-3 Wochen mindestens 20 Min. unter Volllast betrieben werden, damit die Brennkammer die volle Temperatur erreicht. Es gibt normalerweise keine weitere Wartung mehr.


Wie alle anderen Planar und Binar Heizgeräte wird auch die Planar 2D mit komplettem Montagesatz geliefert, einschließlich: Kraftstoffpumpe, digitalen Bedienteils PU-27 oder PU-5, Luftansaugschläuche, Einlass- und Abgasschalldämpfers, Abgasrohrs mit Hitzeisolierung, Kraftstoffleitungen, Tankansaugrohrs, Schrauben, Muttern, Schellen etc.

Planar 2D Diesel-Luftstandheizung 2kW 24V inkl. PU-5, Abgasschalldämpfer, URAL Höhenkit

Artikelnr. 3990PU5

480,00€ # #Netto 403,36€ #

Die Luftstandheizung Planar 2D ist die kompakteste Ausführung der Baureihe Planar. Sie ist die optimale Lösung zur Beheizung von Innenräumen von kleinen bis mittelgroßen PKW, Transportern, Anhängern, Bussen, und ähnlichen Fahrzeugen sowie Booten. Die Heizleistung ist von 0,8 bis 1,8 kW regulierbar. Das Volumen der erhitzten Luft beträgt bis zu 75m3 pro Stunde. Der Kraftstoffverbrauch im Betrieb ist sehr gering und liegt je nach eingestellter Heizstufe zwischen 0,1l und 0,24l Diesel pro Stunde. Abhängig von der verfügbaren Betriebsspannung gibt es die Planar 2D in 2 Varianten: für Fahrzeuge mit 12V und mit 24V Bordnetzen. Der Strombedarf liegt im Bereich von 0,83A bis 2,42A bei der 12V Ausführung und von 0,42A bis 1,24A bei der 24V Ausführung.

Alle Planar-Heizungen verfügen über ein E-Prüfzeichen (e2) und können deshalb eintragungsfrei verbaut werden. Das Lochbild entspricht dem der Heizungen von Eberspächer und Webasto, weshalb bei Austausch keine neuen Löcher in die Karosserie gebohrt werden müssen.


Diese Heizung ist mit einem Höhenkit ausgestattet. Es ermöglicht der Heizung selbstständig und abhängig vom Umgebungsluftdruck die Einspritzmenge zu reduzieren, und damit bei fallendem Sauerstoffgehalt ein Verrußen der Brennkammer zu verhindern bzw. reduzieren.

Die Heizung wurde bis 3440m getestet. Die Test verliefen problemlos.

Achtung: Der Freigang des Lüfters ist von großer Bedeutung. Am besten keine oder sehr einfache Heißluftleitungen verwenden. Der Verbrennungslufteinlass und der Auslass sollen extrem kurz und mit niedrigem Widerstand verlegt werden (= wenige Knicke, keine Reduzierungen).

Trotzdem sollte man folgendes beachten: Der Betrieb in Höhen über 3000 m ist auf jeden Fall ein technischer Kompromiss. Langfristig muss sichergestellt werden, dass die Brennkammer manchmal sehr heiß wird und damit alle Ablagerungen verbrennen kann. Wenn dies nicht möglich ist, können Rußablagerungen auftreten, genau wie bei Heizungen, die im Tiefland nur auf der untersten Stufe dauerhaft laufen.

Bitte daran denken: Nach einem Bergaufenthalt die Brennkammer in niedrigeren Höhen regemäßig ordentlich freibrennen, dann sollte es keine Probleme geben. Generell gilt dies ohnehin für alle Anwendungsszenarien: Die Heizung muss alle 2-3 Wochen mindestens 20 Min. unter Volllast betrieben werden, damit die Brennkammer die volle Temperatur erreicht. Es gibt normalerweise keine weitere Wartung mehr.


Wie alle anderen Planar und Binar Heizgeräte wird auch die Planar 2D mit komplettem Montagesatz geliefert, einschließlich: Kraftstoffpumpe, digitalen Bedienteils PU-27 oder PU-5, Luftansaugschläuche, Einlass- und Abgasschalldämpfers, Abgasrohrs mit Hitzeisolierung, Kraftstoffleitungen, Tankansaugrohrs, Schrauben, Muttern, Schellen etc.

Planar 2D Diesel-Luftstandheizung 2kW 24V inkl. OLED-Display, Abgasschalldämpfer, URAL Höhenkit

Artikelnr. 3990

510,00€ # #Netto 428,57€ #

Die Luftstandheizung Planar 2D ist die kompakteste Ausführung der Baureihe Planar. Sie ist die optimale Lösung zur Beheizung von Innenräumen von kleinen bis mittelgroßen PKW, Transportern, Anhängern, Bussen, und ähnlichen Fahrzeugen sowie Booten. Die Heizleistung ist von 0,8 bis 1,8 kW regulierbar. Das Volumen der erhitzten Luft beträgt bis zu 75m3 pro Stunde. Der Kraftstoffverbrauch im Betrieb ist sehr gering und liegt je nach eingestellter Heizstufe zwischen 0,1l und 0,24l Diesel pro Stunde. Abhängig von der verfügbaren Betriebsspannung gibt es die Planar 2D in 2 Varianten: für Fahrzeuge mit 12V und mit 24V Bordnetzen. Der Strombedarf liegt im Bereich von 0,83A bis 2,42A bei der 12V Ausführung und von 0,42A bis 1,24A bei der 24V Ausführung.

Alle Planar-Heizungen verfügen über ein E-Prüfzeichen (e2) und können deshalb eintragungsfrei verbaut werden. Das Lochbild entspricht dem der Heizungen von Eberspächer und Webasto, weshalb bei Austausch keine neuen Löcher in die Karosserie gebohrt werden müssen.


Diese Heizung ist mit einem Höhenkit ausgestattet. Es ermöglicht der Heizung selbstständig und abhängig vom Umgebungsluftdruck die Einspritzmenge zu reduzieren, und damit bei fallendem Sauerstoffgehalt ein Verrußen der Brennkammer zu verhindern bzw. reduzieren.

Die Heizung wurde bis 3440m getestet. Die Test verliefen problemlos.

Achtung: Der Freigang des Lüfters ist von großer Bedeutung. Am besten keine oder sehr einfache Heißluftleitungen verwenden. Der Verbrennungslufteinlass und der Auslass sollen extrem kurz und mit niedrigem Widerstand verlegt werden (= wenige Knicke, keine Reduzierungen).

Trotzdem sollte man folgendes beachten: Der Betrieb in Höhen über 3000 m ist auf jeden Fall ein technischer Kompromiss. Langfristig muss sichergestellt werden, dass die Brennkammer manchmal sehr heiß wird und damit alle Ablagerungen verbrennen kann. Wenn dies nicht möglich ist, können Rußablagerungen auftreten, genau wie bei Heizungen, die im Tiefland nur auf der untersten Stufe dauerhaft laufen.

Bitte daran denken: Nach einem Bergaufenthalt die Brennkammer in niedrigeren Höhen regemäßig ordentlich freibrennen, dann sollte es keine Probleme geben. Generell gilt dies ohnehin für alle Anwendungsszenarien: Die Heizung muss alle 2-3 Wochen mindestens 20 Min. unter Volllast betrieben werden, damit die Brennkammer die volle Temperatur erreicht. Es gibt normalerweise keine weitere Wartung mehr.


Wie alle anderen Planar und Binar Heizgeräte wird auch die Planar 2D mit komplettem Montagesatz geliefert, einschließlich: Kraftstoffpumpe, digitalen Bedienteils PU-27 oder PU-5, Luftansaugschläuche, Einlass- und Abgasschalldämpfers, Abgasrohrs mit Hitzeisolierung, Kraftstoffleitungen, Tankansaugrohrs, Schrauben, Muttern, Schellen etc.

Planar 2D Diesel-Luftstandheizung 2kW 24V inkl. OLED-Display, Abgasschalldämpfer, Marine

Artikelnr. 3990SM

645,00€ # #Netto 542,02€ #

Die Luftstandheizung Planar 2D ist die kompakteste Ausführung der Baureihe Planar. Sie ist die optimale Lösung zur Beheizung von Innenräumen von kleinen bis mittelgroßen PKW, Transportern, Anhängern, Bussen, und ähnlichen Fahrzeugen sowie Booten. Die Heizleistung ist von 0,8 bis 1,8 kW regulierbar. Das Volumen der erhitzten Luft beträgt bis zu 75m3 pro Stunde. Der Kraftstoffverbrauch im Betrieb ist sehr gering und liegt je nach eingestellter Heizstufe zwischen 0,1l und 0,24l Diesel pro Stunde. Abhängig von der verfügbaren Betriebsspannung gibt es die Planar 2D in 2 Varianten: für Fahrzeuge mit 12V und mit 24V Bordnetzen. Der Strombedarf liegt im Bereich von 0,83A bis 2,42A bei der 12V Ausführung und von 0,42A bis 1,24A bei der 24V Ausführung.

Alle Planar-Heizungen verfügen über ein E-Prüfzeichen (e2) und können deshalb eintragungsfrei verbaut werden. Das Lochbild entspricht dem der Heizungen von Eberspächer und Webasto, weshalb bei Austausch keine neuen Löcher in die Karosserie gebohrt werden müssen.

Wie alle anderen Planar und Binar Heizgeräte wird auch die Planar 2D mit komplettem Montagesatz geliefert, einschließlich: Kraftstoffpumpe, digitalen Bedienteils PU-27 oder PU-5, Luftansaugschläuche, Einlass- und Abgasschalldämpfers, Abgasrohrs mit Hitzeisolierung, Kraftstoffleitungen, Tankansaugrohrs, Schrauben, Muttern, Schellen etc.

Zusätzlich zu dem Standard Set beinhaltet das Marine Set noch folgende Teile: Abgas-BordwanddurchführungHalterung für Boote, Kraftstofftank 7L und einen externen Temperatursensor für mehr Komfort beim Einbau und Betrieb des Heizgeräts im automatischen "Temperatur-halte-Modus".

Planar 2D 2B Benzin-Luftstandheizung 2kW 12V inkl. PU-5, Abgasschalldämpfer, URAL Höhenkit

Artikelnr. Planar_2D_12V_Benzin

999,99€ # #Netto 840,33€ #

Planar 2D 2B Benzin-Luftstandheizung 2kW 24V inkl. PU-5, Abgasschalldämpfer, URAL Höhenkit

Artikelnr. Planar_2D_24V_Benzin

999,99€ # #Netto 840,33€ #

Zeige 1 bis 10 von 10 (1 Seite(n))